Donnerstag, 5. Dezember 2013

Türchen Nr. 5

Hallo ihr Lieben!
Und, habt ihr eure Schuhe schon geputzt?

Ich möchte euch heute meine Sockenkarten zeigen, dort kann man auch eine Überaschung verstecken.
Ich habe die kleinen Söckchen selbst gestrickt:
Die Anleitung dafür hab ich bei Anka gefunden, sie hat dort auch einen Link für eine Videoanleitung zum Stricken der Bumerang-Ferse. Ich hatte davon noch nie was gehört, auch nicht von von doppelten Maschen...aber wie ihr seht, es ist gar nicht so schwer, ich hab's ja schließlich auch hingekriegt!*lach*


An die Söckchen hab ich einen Schlüsselring gemacht, somit kann man sie dann als Schlüsselanhänger weiterverwenden. Und damit man sie auch von der Karte abmachen kann, hab ich sie nur mit einem Klebepad befestigt...hält super!
Die Adventssterne hab ich aus Moosgummi ausgestanzt und mit etwas Glitzer verziert...ist mal was anderes, als "nur" aus Papier!

Meine Mama wird diese Karten morgen verschenken und fand die Karten klasse.
Und wie gefallen sie euch?

Ganz liebe Grüße und einen schönen, hoffentlich "sturmfreien" Abend,
eure Bastelwolke!

Kommentare:

  1. Die Sockenkarten sind allerliebst geworden. Auch wenn es noch so leicht ist, selbst stricken könnte ich sie nicht ;o)
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Moin Christin,
    klasse, ich würde das wohl nicht stricken können. Deine Minisocken sind dir super gelungen und du hast eine ganz besonders schöne Karte damit gebastelt. Komme erst heute hier vorbei. Gestern hatte ich irgendwie keine Lust, Kommentare zu schreiben. Muss auch mal sein.
    Ich wünsche dir ein schönes 2. Advent-Wochenende.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Die Sockenkarten sind hübsch geworden. Ich finde, Du hast gute Ideen und ich folge Dir mal. Vielleicht magst Du mir ja auch folgen oder zumindest mal bei mir vorbei schauen. Ich würde mich freuen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!