Sonntag, 29. Dezember 2013

Türchen 20, 21, 22, 23 und 24

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr hattet ein tolles Weihnachtsfest und schöne Feiertage, mit viel leckerem Essen und gemütlichen Stunden!

Es fehlen ja noch 5 Türchen von meinem Kalender und da man ja nicht mit "Schulden" ins neue Jahr geht, hol ich die jetzt mal nach.

Türchen Nr. 20:
Diese Karte habe ich für einen Geburtstag gebastelt. Papier und Stempel sind von LaBlanche und die Blümchen hab ich auf Schrumpffolie gestempelt, ausgestanzt und dann im Backofen "verkleinert"...in dieser Grüße finde ich sie viel passender zum Motiv.

Türchen Nr. 21:

Für eine selbstgemachte Seife brauchte ich eine Verpackung:
Nach ein bisschen Überlegen, hab ich eine Box gebastelt, die eigentlich als Teelichtkarte gedacht ist, aber meine Seife hat auch perfekt rein gepasst:


Die Hülle ist aus Gold-Perlmutt-Karton, leider sieht man das hier nicht so gut und als Verzierung hab ich ein paar Stanzblümchen und Schmetterlinge genommen.

Türchen Nr. 22:
Nun gibt es nochmal eine Geburtstagskarte, diesmal zum 70.:





Ich hab eine "70" gestickt und dann einfach in den Hintergrund eines 3D-Motivs ein Loch gestanzt, die Zahl eingeklebt und mit einer Haube abgedeckt. Da mir die normalen Bolblister zu groß waren, hab ich eine Haube von SU genommen, die man eigentlich für Süßigkeiten oder Liebesperlen verwendet.

Türchen Nr. 23:

Ich nähe ja Teddybären, die als Spende für 10€ für meinen Hospizverein verkauft werden, in "Massenproduktion" sieht das dann so aus:
Nun wurde ich gefragt, ob ich so einen Teddy nicht auch personalisieren, also den Namen des beschenkten Kindes einsticken könnte.
Eine neue Herausforderung ohne Stickmaschine, aber ich habe es probiert und nun zieren die Fußsohlen des "kleinen Fritz'" sein Name und das Geburtsdatum.


Dieser Teddy wurde zu Weihnachten verschenkt, aber es ist sicher auch eine schöne Idee und bleibende Erinnerung zur Geburt.

Türchen Nr. 24:

Im letzten Türchen zeig ich euch die Weihnachtskarten, die ich dieses Jahr verschickt habe. Gebastelt hab ich sie alle mit den Weihnachtssets von Hunkydory, die Materialien sind einfach toll.








So, das war es erstmal für heute, ich hoffe, euch gefallen meine Ideen und Karten.
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag, liebe Grüße,
eure Bastelwolke!

Kommentare:

  1. So viele schöne Werke auf einmal. Sehr schön anzusehen.

    Das günstigere Envelope Punch Board ist von "We R memory keepers" (schau z.B. mal hier: http://www.amazon.de/We-Memory-Keepers-Envelope-punch/dp/B00BFFIKKQ)

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Servus!

    Dein Teddy ist ja süß! Tolle Sachen zeigst Du hier! Ich freu mich shcon auf viele weitere kreative Ideen!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Super-schön!!! Du hast echt ein kreatives Händchen! Und weil ich deinen Blog klasse finde, bin ich nun deine neue Leserin!!
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!