Dienstag, 21. Mai 2013

Lippenstift-Täschchen

Hallo ihr Lieben!

Ich wünsche euch in einen guten Start in die neue, verkürzte Woche und ganz viele sonnige Stunden!
Vielen lieben Dank für eure Kommentare, ich freue mich immer sehr!
Eine neue Leserin darf ich auch herzlich Willkommen heißen...CreativAtelier (Gisela), es freut mich, dass du mich nun begleitest; viel Spaß beim Lesen und vielleicht auch kommentieren!

Ich habe heute ein Lippenstift-Täschchen für euch; für mich ideal, weil ich eigentlich in jeder Tasche so eine Lippenpflege habe und immer kramen und suchen muss, bis ich den Stift finde! Doch das hat nun ein Ende...an dem kleinen Täschchen ist ein Schlüsselring oder auch Karabinerhaken dran, mit dem man den Lippenstift einfach an die Tasche pinnen oder auch an den Schlüssel hängen kann! Ist auch ein tolles kleines Mitbringsel und wirklich schnell gemacht!
Gefunden habe ich den Link zur kostenlosen Anleitung schoenstricken.de und da es mir sofort gefallen hat, musste ich es natürlich auch ausprobieren. Dabei gab es zwei kleine Haken: Ich konnte bis dato nicht häkeln und die Anleitung ist auf Englisch...da ich aber schon auf Deutsch nicht wusste, was eine "Feste Masche" ist, stand ich vor einem Problem!
Also habe ich wie immer, wenn ich eine Frage hab, meine liebe Mama zu Rate gezogen und sie hat mir das dann wie folgt erklärt und gezeigt:

3 Luftmaschen anschlagen, zum Ring schließen und 5 feste Maschen in die Luftmaschen häkeln. Nach einer Kettmasche dann jeweils 2 feste Masche in eine häkeln, sodass man einen Ring mit 10 Maschen erhält. Nun einfach weiterhäkeln, bis so ein Lippenstift hineinpasst...ich hab das immer mal ausprobiert, die sind ja teilweise auch bisschen unterschiedlich groß!

Ist die Tasche hoch genug, über 5 Maschen die Lasche häkeln und als "Knopfloch" eine kleine Luftmaschenkette (siehe Foto)! In der Anleitung ist auch beschrieben, wie man den Knopf und den Schlüsselring gleich mit anhäkeln kann...da ich aber die Nerven meiner Mama nicht unnötig strapazieren wollte, habe ich beides einfach angenäht!
Ein  weiterer Vorteil ist, dass man wirklich auch aus dem kleinsten Rest noch eines herstellen kann, weil man wirklich nur sehr wenig Wolle braucht (ungefähr Nadelstärke 4)!

Ich hoffe, euch gefällt die Idee auch so gut wie mir und ihr habt einen schönen Tag!

Liebe Grüße, eure Bastelwolke

Kommentare:

  1. Hallo Christin,

    das ist ja super geworden.

    Sehr schöne Mitbringsel für junge Damen.
    Vieleicht wage ich mich auch mal ran.

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  2. was für eine süße Idee!!! da musste ich nun doch lachen...was es nicht alles gibt :-)
    ich wünsche dir einen angenehme Woche mit lieben Grüeßn
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Moin Christin,
    das ist ja mal eine tolle Sache. Habe ich noch nie gesehen. Sie sind total schön, deine Lippenstift-Täschchen.
    Danke für deinen lieben Kommentar zu meiner Box. Der Name stimmte nicht, habe ich noch geändert. Hier findest du die Anleitung.
    http://karteundkunst.blogspot.de/2011/07/tutorial-box-in-bag.html
    Bei meiner Box habe ich die Maße verändert, weil ich sie rechteckig haben wollte.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Christin,

    toll ist Deine Idee für die Lippenpflege und Du hast sie wunderbar umgesetzt !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christin,

    DAS ist ja mal eine klasse Sache! Mich ärgert seit Jahren, dass der Lippenstift, den ich in meiner Handtasche habe und unterwegs immer mal benutze, nach kurzer Zeit oll und abgenutzt aussieht, weil Frau ja immer kramen muss.

    Solch ein Täschchen verhindert das Gekrame und sieht obendrein total schick aus! Gefällt mir sehr!

    Ich selbst kann leider nicht häkeln, aber vielleicht erbarmt sich meine Tante und probiert mal ein Lippenstift-Täschchen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende dir!

    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ne richtig tolle Idee!!! :)) Ich könnt sowas nich :(

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!